Grundschule Heinersreuth
Gemeinsam statt einsam

Elterninfo Dezember 2017

PDF-Dokumentzum Drucken bzw. für die elektronische Ablage
Elterninfo 12-17_1.pdf (682.73KB)
PDF-Dokumentzum Drucken bzw. für die elektronische Ablage
Elterninfo 12-17_1.pdf (682.73KB)



Grundschule Heinersreuth
Geschwister-Scholl-Str. 28
95500 Heinersreuth
Telefon: 0921 / 741 30 30
Fax: 0921 / 741 30 325
Email: sekretariat@grundschule-heinersreuth.de

Elterninfo Dezember 2017

  • „Danke“ an alle Mamas, Papas, Omas, Opas, ... die für das wirklich leckere Buffet am Vorlesetag gebacken und gekocht, beim Auf- und Abbau geholfen, mit den Kindern Buchvorstellungen und Gedichte eingeübt haben oder als „rasender Reporter“ mit der Kamera im Einsatz waren. Wir haben uns sehr über die Unterstützung gefreut.
  • Die Tennet Young Heroes von Medi Bayreuth laden am Mittwoch, 29.11.2017 um 14.00 Uhr alle Schülerinnen und Schüler mit Begleitpersonen (Eltern, Großeltern ...) zu einem inoffiziellen Testspiel gegen Ratiopharm Ulm ein. Das Spiel findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Eine Voranmeldung ist nicht nötig.
  • Am 20.12.2017 besucht die gesamte Schule die Studiobühne. Gespielt wird das Stück „Ein Dings namens Pawlak“. Für den Eintritt und die Busfahrt sammeln wir bis Donnerstag, 07.12.2017 pro Kind 5,50 € ein.
  • Die Einladungen zu unserer Schulweihnachtsfeier am Freitag, 15.12.2017 um 17.00 Uhr in der Turnhalle erhalten Sie in den kommenden Tagen. Reservieren Sie sich diesen Abend schon mal für die Schule. Da es sich um eine Schulveranstaltung handelt, ist die Teilnahme für die Schulkinder während der Vorführung (bis ca 17.45 Uhr) verpflichtend. 

  

Auch in diesem Jahr möchten wir wieder die Plätzchen-Aktion durchführen. Hier sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Es wäre schön, wenn Sie ein paar Plätzchen, Rumkugeln, … spenden könnten.
Wenn Sie teilnehmen möchten, dann bringt Ihr Kind Ihnen ein passendes Tütchen aus der Schule mit. Bitte befüllen und verschließen Sie es und geben Sie es Ihrem Kind wieder mit (bis spätestens 11.12.2017). Die Tütchen werden dann mit einem selbst gestalteten Weihnachtsanhänger versehen und an der Weihnachtsfeier gegen eine Spende abgegeben.

  • Am Freitag, 22.12.2017, also dem letzten Schultag vor den Weihnachtsferien, endet der Unterricht für alle Klassen bereits um 11.20 Uhr.

 

gez. Martina Vogler, Rin