Grundschule Heinersreuth
Gemeinsam statt einsam

Elternbrief vom 07.12.2015

Hier finden Sie den o.g. Brief als 'download' und zum Lesen.

  

PDF-Dokument zum Drucken bzw. für die elektronische Ablage.
4.Elternbrief 07.12.15.pdf (1.22MB)
PDF-Dokument zum Drucken bzw. für die elektronische Ablage.
4.Elternbrief 07.12.15.pdf (1.22MB)

 

  

 und hier in schriftlicher Form zum direkten Lesen 

 07.Dezmeber 2015

Grundschule Heinersreuth
Geschwister- Scholl- Straße 28
95500 Heinersreuth
Tel. 0921 – 741303-00921 – 741303-0
Fax 0921 – 741303-25
E
mail: gs.heinersreuth@t-online.de    

                          

Elternbrief

 

Information für das offene Ganztagsangebot

im Schuljahr 2016/2017

 

- Wichtige Hinweise für Erziehungsberechtigte -

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern,

 

auch im kommenden Schuljahr 2016/2017 besteht an unserer Schule die Möglichkeit, Angebote der offenen Ganztagsschule einzurichten. Diese bietet im Anschluss an den Vormittagsunterricht von Montag bis Donnerstag verlässliche Betreuungs- und Bildungsangebote für diejenigen Schülerinnen und Schüler an, die von ihren Erziehungsberechtigten hierfür angemeldet werden. Diese Angebote sind für die Erziehungsberechtigten grundsätzlich kostenfrei. Es fallen im Regelfall lediglich Kosten für das Mittagessen an der Schule an. Zusätzliche Betreuung am Freitag und in den Ferien kann beim Kooperationspartner kostenpflichtig dazu gebucht werden.

 

Das offene Ganztagsangebot an unserer Schule stellt ein freiwilliges schulisches Angebot dar. Bitte beachten Sie, dass für Ihr Kind nach einer verbindlichen Anmeldung Anwesenheits- und Teilnahmepflicht über das gesamte Schuljahr hinweg im gebuchten Umfang besteht. Die Anmeldung muss verbindlich für das nächste Schuljahr im Voraus erfolgen, damit eine verlässliche Betreuung ab Schuljahresbeginn gewährleistet werden kann! Befreiungen von der Teilnahmepflicht (z. B. vorzeitiges Abholen) bzw. eine Beendigung des Besuches während des Schuljahres können von der Schulleitung nur in begründeten Ausnahmefällen aus zwingenden persönlichen Gründen gestattet werden.

 

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über das jeweilige Anmeldeformular, das Sie im Februar erhalten..

 

Wir planen, an unserer Schule folgende Angebote einzurichten:

 

1. Ganztagsangebot bis 16.00 Uhr:

 

2. Ganztagsangebot bis 14.00 Uhr:

Außerdem planen wir die Einrichtung folgender Zusatzangebote:

Intrumentalunterricht (Keyboard, Flöte, Klavier), Arbeitsgemeinschaften: Schulgar-ten, Theater, Künstlerisches Gestalten, Schach, Einsatz von Förderpaten (lesen, rechnen), Computer, usw. Für einzelne Kurse können Elternbeiträge erhoben werden.

 

Anmeldung von Kindern anderer Schulen

Falls Ihr Kind nicht unsere Schule besucht, sondern am Regelunterricht an einer anderen Schule teilnimmt (z.B. 5. Klasse in einer anderen Schule), ist ein Besuch des offenen Ganztagsangebotes an unserer Schule trotzdem grundsätzlich möglich. Bitte nehmen Sie in diesem Fall direkten Kontakt mit der Schule auf.

 

 

  

Am Mittwoch, den 13.01.2016 findet um 17.30 Uhr eine Eltern-sprechstunde mit Herrn Taubmann in der Schule statt. Dort können weitere Fragen geklärt werden.


 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihre Schulleitung